Tag Archives: Matthias Platzeck

BER – Wer macht es für die Hälfte?

Stellt die Rochade von Wowereit und Platzeck einen Gewinn für den BER dar oder ist das nur die Fortsetzung der falschen Politik mit anderen Personen? Eine Betrachtung von BBB TV……

Wollte Platzeck lieber Sperenberg?

Matthias Platzeck war nach eigener Aussage eher für Sperenberg. Sehen Sie dazu unseren Bericht über die Landtagssitzung zur Vertrauensfrage. Matthias Platzeck war nach eigener Aussage eher für Sperenberg. Sehen Sie…

Lügenknast eröffnet – 68. Montagsdemo vom 15.10.2012

Rundfunktrailer für Nachtflugverbot (siehe auch Kinotrailer) Berliner unterstützen Brandenburg für Volksbegehren Platzeck: Schönefeld Standort verstößt gegen Verfassung Strafgefangener aus Lügenknast entwichen Ralf Müller: Nachrichten der Woche Rundfunktrailer für Nachtflugverbot (siehe…

Kostenlose Info für Matthias Platzeck

08.07.2012: Erster Einsatz der Lärmwehr gegen Fluglärm in Potsdam Bürger informieren Brandenburgischen Ministerpräsidenten, wie sich Fluglärm anhört. Waltersdorfer Anwohnerin: Aufenthalt im Freien ist zu vermeiden, Fenster dürfen nicht geöffnet werden…….

BER Desaster kostet uns das letzte Hemd

Gäste aus London Heathrow: Sie haben die dritte Startbahn verhindert. John Steward, Chairman der Bürgerbewegung sagt, wie es ihnen gelungen ist. 3.000 Demonstranten fordern: Wowereit und Platzeck, tretet zurück. Start……

Gegen den Fluglärm von BER – 47. Montagsdemo

Erst verklagt – Dann verweigert – Jetzt droht Zwangsvollstreckung: Michael Ehrenteit berichtet über den vergeblichen Versuch der BI Kleinmachnow an Akten heran zu kommen, die der Flughafen nicht heraus geben……

BER Eröffnung verschoben – Pressekonferenz am 08.05.2012

Platzeck: Ich bin überrascht worden. Wowereit: Es ist ein schwarzer Tag. Schwarz: Keine Konsequenzen für seine Person Eröffnungstermin auf unbestimmte Zeit verschoben. Mehrkosten ungewiss Platzeck: Ich bin überrascht worden. Wowereit:…

Gegen den Fluglärm von BER – 35. Montagsdemo

Die Bürgerinitiative Kleinmachnow hat eine Akte mit der Unterschrift von Matthias Platzeck aus dem Jahr 1994 ausgegraben. Darin wird der Standort Schönefeld als verfassungsfeindlich bezeichnet.   Weitere Themen der 35…….