Interview mit Prof. Th. Münzel Kardiologie Uniklink Mainz

Professor Thomas Münzel hat als Leiter der Uniklinik Mainz eine Studie zu den Wirkungen des Fluglärms erarbeitet.

Erkenntnisse und Forderungen:

  • Wenige Nächte Fluglärm haben schon messbare Folgen
  • Stresshormonspiegel steigen
  • Schlafqualität deutlich schlechter
  • Fluglärmgesetze müssen Anwohner und nicht Betreiber von Flughäfen schützen
  • keine Erweiterung von FRA

 

Vielleicht gefällt dir auch

4 Gedanken zu „Interview mit Prof. Th. Münzel Kardiologie Uniklink Mainz

  1. Wertes Team von BBB TV!
    Wieder Klasse auch dieser Beitrag, Danke!
    Irgendwann kommt jede Wahrheit auf den Tisch,an die Öffentlichkeit. Besonders wichtig ist die Darstellung des Zusammenhanges zu den Kosten des BER: Die Phantasie des Dauerschallpegels bringt „Kostenersparnis“ (!) für den Betreiber, die FFB= den Flughafen.Kehrt man das um, ahnt man, was tatsächlicher Schallschutz kostet. Der ist nicht bezahlbar. Das ist der wahre Grund warum so gehandelt wird. Wir als Betroffene zahlen mit unserer Gesundheit! Das ist der eigentliche Skandal!
    Peter Schulz
    Lärmstadt Erkner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.